Projekte & Planungen für Ordinationen

Ordination SCH


Eine Allgemeinärztin bezog Räumlichkeiten, welche bisher eine andere Widmung hatten. Vorgabe war, einen ordentlichen Ordinationsablauf zu gewährleisten und ein freundliches Ambiente zu schaffen.

Die Farbe grün ist ein wichtiges Element, genauso, wie der Bezug zur Natur. Birkenstämme und große, bepflanzte Kuben dienen als Raumteiler. Tapeten mit floralen Mustern runden das Ganze ab.


Ordination K


Diese Ordination einer Lungenfachärztin besticht durch ihre Raumhöhe von fast 4 Metern. Anhand der eher kleinen Raumgröße bei der Anmeldung ergaben sich 2 Problemstellungen: einerseits die Akustik und andererseits die ungünstige Raumwirkung des hohen schmalen Raumes.

Die abgehängten Akustiksegel in verschiedenen Höhen reduzieren die Raumhöhe optisch sowie auch den Raumschall. Durch die dahinterliegende Beleuchtung entstehen interessante Lichteffekte.


ORDINATION G


Eine Allgemeinmedizinerin übernahm hier eine bereits bestehende ältere Ordination. Der Bauherrin war wichtig, diese komplett zu reorganisieren, um einen für sie reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Zusätzlich wurde die Ordination den neuesten Richtlinien, wie zB. ein barrierefreies Patienten-WC, angepasst und ein neues Farbkonzept entwickelt.

Entstanden sind helle, freundliche Patientenräume, sowie Räume für die Mitarbeiter, die keine Kreuzungspunkte mit den öffentlichen Bereichen haben.